Seite wählen

Marcel H. 

Marcel Hensema studierte an der hoch angesehene Theaterschule von Maastricht.
Hensema arbeitete an über 70 film- und Fernsehproduktionen. Für seine Rolle in ‘Wild Romance‘ erhielt er das Goldene Kalb für den besten Schauspieler (höchste Niederländische Filmpreis). Im Jahr 2014 wurde er wieder nominiert für seine Rolle in der preisgekrönten Serie ‘Hollands Hoop‘. Und in 2015 nochmals für seine Nebenolle als Johnny Kraaijkamp in den Kinofilm ‘Bloed, Zweet & Tranen‘. In 2016 erhielt er das Goldene Kalb für seine rolle in ‘In my father’s garden”.
Marcel Hensema spricht fünf Sprachen (Deutsch, Holländisch, Englisch, Italienisch und Spanisch) und ist einer der renomiertesten Schauspieler der Niederlande. Er wechselt mühelos zwischen den Genres in den Formaten Film und Fernsehen und kehrt auch immer wieder ans Theater zurück. Hensema wird von Presse und Publikum für seine Außergewöhnliche wandelbarkeit gelobt. In Deutschland hat er an verschiedene Produktionen mitgearbeitet. In 2019 spielt er den neuen Liebhaber von Martina Gedeck in den Kinofilm ‘Und wer nimmt den Hund‘ (regie: Rainer Kaufmann) Auch war Hensema eine der Hauptfiguren in die ZDF Reihe ‘Bürger von Leeuwen‘ (regie: Matti Gesschonneck). In 2016 war Hensema zu sehen in den Kinofilm ‘Lou Andreas Salome‘ mit u.a. Liv Lisa Fries und Katharina Lorenz.